Reporting Center

Das Reporting Center in Tenable Identity Exposure bietet eine sehr nützliche Funktion, mit der Sie wichtige Daten als Berichte exportieren und an wichtige Stakeholder innerhalb einer Organisation weitergeben können. Das Reporting Center bietet die Möglichkeit, Berichte aus einer vordefinierten Liste zu erstellen und so einen effizienten und optimierten Prozess zu gewährleisten.

Es bietet folgende Funktionen:

  • Maßgeschneiderte Berichterstellung: Wählen Sie aus einer umfassenden Bibliothek vorgefertigter Berichte oder erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte, die auf spezifische Sicherheitsrisiken abgestimmt sind.

  • Granulare Filterung: Verfeinern Sie Berichte mit granularen Filtern basierend auf Datumsbereich, Domäne, Indicator of Attack (IoA), Indicator of Exposure (IoE) und weiteren Aspekten, um punktgenaue Einblicke zu erhalten.

  • Automatisierte Zustellung: Planen Sie die automatische Generierung und Zustellung von Berichten in gewünschten Intervallen und optimieren Sie so die Sicherheitsüberwachung und Berichterstellung.

  • Flexibler Export: Exportieren Sie Berichte in verschiedenen Formaten wie CSV, um sie weiter zu analysieren, mithilfe des Berichtszugriffsschlüssels zu teilen oder in vorhandene Reporting-Workflows zu integrieren.

Administratoren können verschiedene Arten von Berichten für verschiedene Benutzer mit einem flexiblen Berichtszeitraum von bis zu einem Quartal erstellen. Die Möglichkeit, kritische Identitätsdaten aus Tenable Identity Exposure gemeinsam zu nutzen, ermöglicht es dem Unternehmen, Risiken proaktiv zu mindern und potenzielle identitätsbasierte Angriffe zu identifizieren.

Um einen Bericht herunterzuladen, erhalten Benutzer eine E-Mail mit einer URL zu einer Seite, auf der sie einen Berichtszugriffsschlüssel eingeben, den sie von ihrem Administrator erhalten haben. Berichte stehen 30 Tage lang zum Herunterladen zur Verfügung. Danach sind sie veraltet und werden von Tenable Identity Exposure gelöscht. Benutzer müssen die Berichte herunterladen, bevor Tenable Identity Exposure einen neuen Bericht für den angegebenen Zeitrahmen generiert und den vorherigen überschreibt.

Siehe auch