Relay konfigurieren

Nach der Installation und den Überprüfungen im Anschluss an die Installation konfigurieren Sie Ihr Relay in Tenable Identity Exposure, um es mit einer Domäne zu verknüpfen und Warnmeldungen einzurichten.

So verknüpfen Sie eine Domäne mit einem Secure Relay:

  1. Klicken Sie in Tenable Identity Exposure in der linken Menüleiste auf Systeme und wählen Sie die Registerkarte Domänenverwaltung aus.

  2. Wählen Sie in der Liste der Domänen eine zu verknüpfende Domäne aus und klicken Sie am Ende der Zeile auf .

    Daraufhin wird der Bereich Domäne bearbeiten geöffnet.

  3. Klicken Sie im Feld Relay auf den Pfeil, um eine Dropdown-Liste der installierten Relays anzuzeigen, und wählen Sie ein Relay aus, das mit der Domäne verknüpft werden soll.

    Domäne mit Secure Relay verknüpfen

  4. Klicken Sie auf Bearbeiten.

    Eine Meldung bestätigt, dass Tenable Identity Exposure die Domäne aktualisiert hat. Sysvol und LDAP werden synchronisiert, um die Änderung zu übernehmen. Der Trail Flow beginnt, neue Ereignisse zu empfangen.

Siehe auch