Benutzerinformationen

Der Setup-Assistent von OT Security führt Sie durch die Konfiguration der grundlegenden Systemeinstellungen.

Hinweis: Sie können die Konfiguration bei Bedarf im Bildschirm Einstellungen in der Verwaltungskonsole (Benutzeroberfläche) ändern.

Benutzerinformationen

Geben Sie auf der Seite Benutzerinformationen die Informationen zu Ihrem Benutzerkonto ein.

Hinweis: Im Setup-Assistenten können Sie die Zugangsdaten für ein Administratorkonto konfigurieren. Nachdem Sie sich bei der Benutzeroberfläche eingeloggt haben, können Sie zusätzliche Benutzerkonten erstellen. Weitere Informationen zu Benutzerkonten finden Sie im Abschnitt Benutzer und Rollen.

  1. Geben Sie im Feld Benutzername einen Benutzernamen zum Einloggen beim System ein.

    Der Benutzername kann bis zu 12 Zeichen lang sein und darf nur Kleinbuchstaben und Zahlen enthalten.

  2. Geben Sie im Feld Benutzernamen erneut eingeben den Benutzernamen erneut ein.

  3. Geben Sie im Abschnitt Vollständiger Name Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen ein.

    Hinweis: Dies ist der Name, der in der Kopfleiste und in Ihren Aktivitätsprotokollen im System angezeigt wird.

  4. Geben Sie im Feld Passwort ein Passwort zum Einloggen beim System ein. Mindestanforderungen für Passwörter:

    • 12 Zeichen

    • Ein Großbuchstabe

    • Ein Kleinbuchstabe

    • Eine Zahl

    • Ein Sonderzeichen

  5. Geben Sie im Feld Passwort erneut eingeben das gleiche Passwort erneut ein.

  6. Klicken Sie auf Weiter.

    Die Seite Gerät des Setup-Assistenten wird geöffnet.

Nächste Schritte

Gerät