Virtuelle OT Security ICP-Appliance installieren

Um Tenable Core + OT Security als virtuelle VMware-Maschine bereitzustellen, müssen Sie die OVA-Datei für Tenable Core + OT Security herunterladen und auf einem Hypervisor bereitstellen.

Hinweis: Wenn Sie die ISO-Datei anstelle der vorkonfigurierten OVA-Datei bereitstellen:
  • Befolgen Sie die Systemanforderungen für Tenable Core + OT Security.

  • Wenn Sie aufgefordert werden, eine Setup-Methode auszuwählen, wählen Sie Tenable Core installieren aus. Siehe Neuinstallation von Tenable Core + Tenable OT Security auf von Tenable bereitgestellter Hardware.

  • Verfolgen und überwachen Sie den Installationsprozess über die Installationsbenutzeroberfläche auf der Konsole der virtuellen Maschine. Der Installationsprozess läuft vollständig automatisiert ab. Interagieren Sie daher nicht mit dem System, bis die Installation vollständig abgeschlossen ist.


Bevor Sie beginnen:

  • Bestätigen Sie, dass Ihre Umgebung die beabsichtigte Verwendung der Instanz unterstützt, wie unter Systemanforderungen beschrieben.

  • Bestätigen Sie, dass Ihr Internet- und Portzugriff die beabsichtigte Verwendung der Instanz unterstützt, wie in Zugriffsanforderungen beschrieben.

So stellen Sie Tenable Core + OT Security als virtuelle VMware-Maschine bereit:

  1. Laden Sie die OVA-Datei für Tenable Core + OT Security von der Tenable Downloads-Seite herunter.

  2. Öffnen Sie Ihre virtuelle VMware-Maschine im Hypervisor.
  3. Importieren Sie die OVA-Datei für Tenable Core + OT Security VMware von Ihrem Computer auf Ihre virtuelle Maschine. Informationen zum Importieren einer OVA-Datei auf Ihre virtuelle Maschine finden Sie in der VMware-Dokumentation.
  4. Konfigurieren Sie an der Setup-Eingabeaufforderung die virtuelle Maschine so, dass sie die Speicheranforderungen Ihres Unternehmens sowie die unter Systemanforderungen beschriebenen Anforderungen erfüllt.
  5. Starten Sie Ihre Tenable Core + OT Security-Instanz.

    Der Startvorgang der virtuellen Maschine wird in einem Terminal-Fenster angezeigt. Der Startvorgang kann mehrere Minuten dauern.

    Hinweis: Das System führt möglicherweise einige letzte Installationsvorgänge durch, auch nachdem die Login-Eingabeaufforderung angezeigt wird. Tenable empfiehlt, einige Minuten zu warten, bevor Sie den Setup-Assistenten von Tenable Core starten.

    Hinweis: Wenn Sie Ihren Festplattenspeicher vergrößern möchten, um den Datenspeicherbedarf Ihres Unternehmens zu decken, finden Sie weitere Informationen unter Disk Management.

Nächste Schritte

OT Security mit dem Netzwerk verbinden