Zugangsdaten

Verwenden Sie die Seite Zugangsdaten, um bei Bedarf die Zugangsdaten für das Gerät zu konfigurieren. In vielen Fällen sind für Geräte keine Zugangsdaten erforderlich, solange Sie über die nativen Netzwerkprotokolle der Geräte oder über proprietäre Protokolle kommunizieren. Für bestimmte von OT Security unterstützte Geräte sind jedoch möglicherweise Zugangsdaten erforderlich, um die Asset-Erfassung durchzuführen.

Zugangsdaten hinzufügen

So fügen Sie Zugangsdaten hinzu:

  1. Gehen Sie zu Aktive Abfragen > Zugangsdaten.

    Das Fenster Zugangsdaten wird angezeigt.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Zugangsdaten hinzufügen.

    Der Bereich Zugangsdaten hinzufügen wird angezeigt.

  3. Klicken Sie, um den Zugangsdatentyp auszuwählen. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

    • ABB RTU 500

    • Bachmann

    • Konzept

    • Sel

    • SicamA8000

    • SIPROTEC 5

    • SNMP v1+v2

    • SNMP v3

    • SSH

    • WMI

  4. Klicken Sie auf Weiter.

    Der Bereich Zugangsdatendetails wird angezeigt.

  5. Geben Sie die folgenden Details an:

    • Name – Ein Name für die Zugangsdaten

    • Beschreibung – Eine Beschreibung für die Zugangsdaten

    • Benutzername – Der Benutzername, den Sie verwenden möchten

    • Passwort – Das Passwort für die Zugangsdaten

    • Test-IP-Adresse – Eine IP-Adresse zum Testen der Zugangsdaten

  6. Klicken Sie auf Zugangsdaten testen, um zu testen, ob die Zugangsdaten funktionieren.

  7. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Zugangsdaten werden in OT Security gespeichert und auf der Seite Zugangsdaten angezeigt.

Zugangsdaten bearbeiten

Sie können Ihre Zugangsdaten bearbeiten.

So bearbeiten Sie Zugangsdaten:

  1. Gehen Sie zu Aktive Abfragen > Zugangsdaten.

    Das Fenster Zugangsdaten wird angezeigt.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschten Zugangsdaten und wählen Sie Bearbeiten aus.

    • Wählen Sie die gewünschten Zugangsdaten und dann im Menü Aktionen die Option Bearbeiten aus.

    Der Bereich Zugangsdaten bearbeiten wird angezeigt.

  3. Ändern Sie die Details nach Bedarf.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Zugangsdaten löschen

Sie können die nicht mehr benötigten Zugangsdaten löschen.

So löschen Sie Zugangsdaten:

  1. Gehen Sie zu Aktive Abfragen > Zugangsdaten.

    Das Fenster Zugangsdaten wird angezeigt.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschten Zugangsdaten und wählen Sie Löschen aus.

    • Wählen Sie die gewünschten Zugangsdaten und dann im Menü Aktionen die Option Löschen aus.

    OT Security löscht die ausgewählten Zugangsdaten.